Street Art Utopia

Auch wenn es der Name nicht vermuten lässt: St. Bergweh ist natürlich nicht nur ein Platz der Idylle inmitten friedlicher Natur. St. Bergweh ist auch Action, Kultur und Protest – und damit ein Ort, an dem Street Art nicht nur geduldet wird, sondern explizit erwünscht ist. Denn Street Art ist Ausdruck von Kreativität, Individualität, Verantwortung, gesellschaftlichem Bewusstsein, Mut, Widerstand, Evolutionswillen, Meinung – aber was viel wichtiger ist: Die Kunst findet auf der Straße statt, da wo die Menschen sind. Sie kann von jedem gemacht werden, genau wie sie jeder betrachten kann – ohne jeglichen sozialen Schranken, ohne formellen Bildungsvorgaben. Und dank des Internets und Seiten wie Street Art Utopia wächst das potentielle Publikum in zuvor unvorstellbare Dimensionen.

Header des Blogs streetartutopia.com mit einem Werk des Künstlers Codex Inferno

Hier findet Ihr nun eine der schönsten Galerien für Street Art – 106 vorzügliche Beispiele die Euch ins Staunen versetzen werden, versprochen: http://www.streetartutopia.com/?p=5982

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s