Surf & Skate Festival Hamburg

Neben der einen oder anderen Geschmacksverirrung (z.B. Schlagermove) hat der Hamburger Sommer einiges zu bieten, wie ihr in den ultimativen Sommer-in-Hamburg-Tipps ja bereits lesen konntet. Und die besonders schönen Sachen etablieren sich auch – zum Beispiel das an diesem Wochenende (9.-12. Juli 2015) stattfindende Surf & Skate Festival, das es schon genauso lange gibt, wie ich Hamburg mein zu Hause nenne, nämlich acht Jahre. Ein guter Grund, um mal gemeinsam mit dem Veranstalter Island Collective aka HHonolulu Events einen rauszuhauen: Zur Feier des Tages könnt ihr eins von zwei Surf & Skate Festival T-Shirts oder Tank Tops gewinnen, die es sonst eigentlich nur im Saltwater Onlineshop oder vor Ort käuflich zu erwerben gibt. Wie ihr euren sicher wunderschönen Körper und inspirierenden Geist vielleicht bald in einem Surf & Skate Festival T-Shirt oder Tank-Top wiederfinden könnt, erfahrt ihr am Ende des Beitrags.

Was erwartet euch in diesem Jahr auf dem Surf & Skate Festival Hamburg:

1. Blue Tomato Skate Contest
Dem Boardsport-Shop Blue Tomato und das sehr geile Berliner Label Iriedaily laden am Donnerstagabend (9.7.) ab 18 Uhr Skater aller Altersklassen zu einem mit 350 EUR Preisgeld und zahlreichen Goodies dotierten Skate Contest auf der Rollschuhbahn im Planten un Blomen ein. Moderiert wird das Ganze von der Hamburger Skate Crew Stanley We. Hier geht’s zum Facebook-Event.

Blue Tomato Skate Contest: Die Rollschuhbahn in Planten un Blomen ist der perfekte Spot – ein bisschen Natur und ein bisschen skaten

Blue Tomato Skate Contest: Die Rollschuhbahn in Planten un Blomen ist der perfekte Spot – ein bisschen Natur und ein bisschen skaten

2. Surf & Skate Art Exhibition & Saltwater Pop-Up Store
Die Surf & Skate Art Exhibition soll laut Aussagen des Veranstalters eine „Liebeserklärung an das Meer und die Kunst des Wellenreitens“ darstellen. „Kunst aus dem Boardsport-Bereich hat eine eigene und faszinierende Energie und deswegen freuen wir uns, dass wir unseren Besuchern in diesem Jahr junge und auch erfahrene Künstler präsentieren dürfen, die ihre Leidenschaft auf unterschiedliche Weise ausdrücken“, erklärt Florian Laudon, einer der Veranstalter. Internationale Werke u.a. von Brian Bielmann, Clark Little und Ben Weiland sowie nationale und regionale Kunst u.a. von Salt & Silver, Headache, Tobias Ilsanker und Menschenkind sind am Samstag und Sonntag (11./12.7.) von 12-20 Uhr auf dem außergewöhnlichen Festivalgelände auf der MS Stubnitz (Achtung: Veranstaltung wurde kurzfristig auf das Kulturschiff am Kirchenpauerkai 29 Nähe U-Bahn Station HafenCity verlegt!) zu bestaunen. Alle Kunstwerke können im Übrigen vor Ort käuflich erworben werden.

Im Rahmen dieser künstlerischen Atmosphäre wird es mit dem Saltwater Pop-Up Store und über 50 internationalen Surf & Skate Marken (unter anderem DEUS Ex Machina (AUS), Pleasant (DK), LGSc (DE), Superbrand (USA), Desillusion (FR), Critical Slide Society (AUS), Hydrophil (DE)) auch die Möglichkeit zum shoppen geben. Beide Veranstaltungen (Surf & Skate Art Exhibition & Saltwater Pop-Up Store) kosten keinen Eintritt. Und wer es nicht abwarten kann: Am Freitagabend (10.7.) ab 18 Uhr findet die Vernissage statt. Hier geht’s zum Facebook-Event. Und an dieser Stelle noch ein Tipp: Währdend der Vernissage gibt es Couscous & Gazpacho von Cozy & Jo von Salt & Silver. Die beiden sind mit ihren Surfboards gereist und haben sozusagen das erste (mir bekannte) Surf-Kochbuch der Welt mitgebracht. Wer sie ganz für sich haben will: Am Donnerstag- und Samstagabend verwöhnen die Beiden euren Gaumen im Rahmen der Salt & Silver Surf Kitchen im Kleines Phi.

Surf & Skate Art Exhibition: Vorsicht, ihr könntet kurzfristig an Fernweh erkranken (Foto: Michi Reinhardt)

Surf & Skate Art Exhibition: Vorsicht, ihr könntet kurzfristig an Fernweh erkranken (Foto: Michael Reinhardt)

3. O’Neill Party im Mojo Club
Am Samstagabend (11.7.) ab 23 Uhr darf man dann im Mojo Club auf der Reeperbahn steil gehen und alle Hemmungen ablegen. Dass das auch passiert, wird durch die deutsche HipHop Legende Mc Rene und Carl Crinx inklusive DJ Set sichergestellt. Hier geht’s zum Facebook-Event.

O`Neill Party: Hart feiern, weich fallen – alles nette Leute, die euch auffangen, wenn euch eure Ekstase aus dem Gleichgewicht bringt (Foto: Michael Reinhardt)

O`Neill Party: Hart feiern, weich fallen – alles nette Leute, die euch auffangen, wenn euch eure Ekstase aus dem Gleichgewicht bringt (Foto: Michael Reinhardt)

4. Zeise Open Air Surffilmvorführung
Das Surf & Skate Festival klingt am Sonntagabend (12.7.) ab 21 Uhr mit zwei Boardsport-Filmpremieren im Zeise Open Air Kino im Altonaer Rathaus ganz entspannt aus. Das Open Air Kino zeigt die Streifen „Cluster“ von Kai Neville sowie „Strange Rumblings in Shangri La“ von Joe G., die unterschiedlicher nicht sein könnten und trotzdem jeweils auf ihre Art reizvoll sind.

Zeise Open Air: Wenn das Wetter passt – und so sieht es aus – wird das ein perfekter Sommersonntagabend (Foto: Michael Reinhardt)

Zeise Open Air: Wenn das Wetter passt – und so sieht es aus – wird das ein perfekter Sommersonntagabend (Foto: Michael Reinhardt)

Surf & Skate Festival T-Shirt oder Tank-Top gewinnen
Wie immer gibt es gleich mehrere Möglichkeiten, um endlich auch mal bei einer Verlosung was gewinnen zu können. Beantwortet einfach bis Sonntagabend (12.7.2015), 18 Uhr, die Frage, wo ihr das Shirt/Tank Top am liebsten das erste Mal tragen wollen würdet. Das könnt ihr:

  1. Hier: Schreibt einfach einen Kommentar unter den Beitrag.
  2. Auf der St. Bergweh Facebook-Seite: Schreibt einfach einen Kommentar unter den Beitrag zu diesem Facebook-Post.

Jeder Kommentar zählt und kommt in den Verlosungstopf. Wegen Größe und Wunschmodell melde ich mich dann bei den beiden Gewinnern direkt. Viel Glück.

Gewinne – Gewinne – Gewinne: Denkt euch mal das Bier weg. Und das Mädel. Zu gewinnen gibt es ingesamt zwei Festival T-Shirts oder Tank Tops (Foto: Michael Reinhardt)

Gewinne – Gewinne – Gewinne: Denkt euch mal das Bier weg. Und das Mädel. Zu gewinnen gibt es ingesamt zwei Festival T-Shirts oder Tank Tops (Foto: Michael Reinhardt)

3 Antworten zu “Surf & Skate Festival Hamburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s