Die Vermessung der Alpen – von Hamburg aus

Asche auf mein Haupt. Es ist schon sehr peinlich, dass es eines Tipps aus München bedurfte, um auf die geniale Aktion von zwei Hamburgern zu stoßen. Dabei ist sie gleichzeitig so naheliegend wie irre – also genau das, was man auf St. Bergweh für gewöhnlich liest. Der Wahl-Hamburger (irgendwoher kenne ich das doch) Stefan Spiegel lief vergangenen Sommer durch Frankfurt – keine Ahnung, was ihn dahin verschlagen hat – und ihm kam die Idee, seine Hamburger Wohnung mit einer Landkarte von allen Skigebieten der Alpen zu pimpen. Problem: Es gab einfach keine. Lösung: DIY. Sieben Länder. 636 Skigebiete. 29.495 Pistenkilometer. Alles auf einer Karte.

Kickstarter-Projekt: Die erste Karte der Alpen mit allen 636 Skigebieten (Foto: Marmota Maps)

Kickstarter-Projekt: Die erste Karte der Alpen mit allen 636 Skigebieten (Foto: Marmota Maps)

Doch wie macht man so eine aufwändige Karte selbst? Mit Recherche. Viel Recherche. Mit Glück. Viel Glück. Mit Fehlern. Vielen Fehlern. Die nötigen Geo- und Skigebietsinformationen mussten auf verschiede Art und Weise besorgt werden. Und nicht immer bekommt man das, was man sich eigentlich vorstellt. Dann musst du jemanden finden, der nicht nur das grafische Geschick, sondern auch Bock auf so eine verrückte Idee hat. Stefan hatte viel Glück, denn er hat per Zufall die unglaublich sympathische Lana Bragina getroffen. Berge interessieren sie eigentlich weniger, so verrückte Ideen und grafische Herausforderungen wie die von Stefan dagegen sehr. Und wie das so ist, wenn man Dinge tut, die vorher noch niemand getan hat: Es dauert alles mindestens doppelt so lange wie erwartet und man macht einen Fehler nach dem anderen. Aber man lernt daraus und dann wird’s gut. Richtig gut. Und so haben die Zwei ihr Crowdfunding-Ziel von 5.000 EUR fünf Tage vor Ablauf bereits dreifach überschritten. Damit ist die Produktion der einzigartigen Karte schon mal sichergestellt. Noch bis kommenden Sonntagabend (22.11.) könnt ihr Lana und Stefan via Kickstarter bei ihrem Projekt unterstützen und (neben zahlreichen anderen Prämien) mit der Karte das wohl perfekteste Weihnachtsgeschenk des Jahres für Skifahrer und Snowboarder erstehen.

Und als wäre das noch nicht genug, haben sie 30 der wohl beeindruckendsten Berge der Alpen illustriert. Das sieht dann im Fall des mir mittlerweile aus persönlicher Erfahrung durchaus bekannten Matterhorns ungefähr so aus:

Illustration des Matterhorns – erhältlich bei Marmota Maps als High-Quality-Print

Illustration des Matterhorns – erhältlich bei Marmota Maps als High-Quality-Print

Einfach der Hammer. Und jetzt noch einen oben drauf: Die zwei haben mir verraten, dass sie für ganz Verrückte auf Wunsch auch den eigenen Lieblingsberg illustrieren. Für 100 EUR bekommst du DEINEN Berg. Wie geil ist das denn bitteschön? Große Freude für dich, jedoch eine Menge Arbeit für Lana. Denn so schnell wie in dem folgenden Video geht das illustrieren eines Berges natürlich nicht. Umso cooler die Aktion.

Um noch was Persönliches von Stefan zu erfahren, habe ich ihn während unseres Treffens im Marend (Tiroler Küche im Hamburger Karoviertel und absoluter Geheimtipp!!!) gefragt, wie er sein Bergweh hier im alpenfernen Hamburg in den Griff bekommt. Und seine Tipps könnten nicht einfacher umzusetzen sein: Almdudler aufmachen, (mit der Marmota Alpenkarte) den nächsten Skiurlaub planen und das folgende Video in Endlosschleife schauen. Almdudler gibt es beim Getränkehändler eures Vertrauens. Die geniale Karte mit 636 Skigebieten gibt’s hier. Und letzteres könnt ihr gleich mal probieren. Viel Spaß:

Und natürlich hier noch das obligatorische St. Bergweh Musikvideo. Dieses Mal ein Schweiz-Import von einem unserer ersten Sofar Sounds Secret Music Sessions in Hamburg: Fiona Daniel mit „Dr ewig Reisendi“.

2 Antworten zu “Die Vermessung der Alpen – von Hamburg aus

  1. Pingback: Top 5 Berg-Nerd Geschenketipps aus HH | St. Bergweh·

  2. Pingback: Watzmann sticht Jungfrau | St. Bergweh·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s